Über Umreifungs- und Zurrbänder

 

Die Unterscheidung zwischen Umreifungs- und Zurrbänder:

 

  • Umreifungsband:    Band mit ein Breite bis 25mm, für Umreifung von Paletten
      
  • Zurrband:                   Band fängt an mit ein Breite von 25 mm oder höher, für Ladungssicherung

 

Diese zwei Gruppen-Band sind in 6 Typen eingerteilt:

PP (Extrudierte Polypropylen)
Umreifung
PET (Extrudierte Polyester)
Umreifung
Hotmelt (Geklebte Polyester)
Umreifung
Komposit (Co-Extrudiertes Polyester)
Umreifung/Zurrung
Gewebtes Polyester
Zurrung
Gewebtes Polypropylen
Zurrung

 

 

Einsatzmöglichkeiten

     

Art Umreifung

  Anwendungen

  Verschlüsse

PP
(Extrudiertes Polypropylen)

  • leichte Anwendungen
  • Umreifungsmaschinen
  • Umreifung-Pakete und Boxen
  • geschmolzen (Umreifungsmaschinen)
  • Kunststoff Schnallen
  • Verschlusshülsen

PET
(Extrudiertes Polyester)

  • leichte Anwendungen
  • leichte Palettenladungen
  • Umreifung-Pakete und Boxen
  • Verschlusshülsen

Hotmelt
(Geklebte Polyester)

  • preiswerte alternative
  • Palettenladungen, wo Sicherheit nicht ganz so wichtig ist
  • Verschlusshülsen
  • Drahtschnallen

Komposit
(Co-Extrudiertes Polyester)

  • schwerer Palettenladungen
  • Zurren von Container Ladungen
  • Stahlschnallen
  • Doppelstegverschlüssen

Gewebtes Polyester

  • Zurren Güter auf Lastwagen, Schiffen, Containern, auf Schiff Decks, Deckladung für Zügen, usw
  • Stahlschnallen
  • Doppelstegverschlüssen

Gewebtes Polypropylen

  • Zurren Güter auf Lastwagen, Schiffen, Containern, auf Schiff Decks, Deckladung für Zügen, usw
  • Flugzeug-Fracht
  • Sicherheitsgurte für Fahrzeuge, Flugzeuge, usw
  • Stahlschnallen
  • Doppelstegverschlüssen

 

Sicherheitsstandards

   Gültig in Europa

   Gültig in USA/Kanada (Qualität Veltkamp)

Umreifungsband:

  • keines
  • keines

Zurrband:

  • Es gibt keine Standards für Zurrband
  • Aber wenn es für eine Zurrband, die Kombination, die Zurrband/Ratsche und 12195 treffen verwendet wird
  • Die Bruchfestigkeit der Band = mindestens 3 x Load Capacity (LC)
  • Zertifizierung nicht erforderlich, keine Kontrolle
  • ASTM 3950-D Serie
  • Bruchfestigkeit der Band (BS) in einem linearen Zug zu brechen = 3 x Load Capacity (LC)
  • Bruchlast kombiniert mit einer Schnalle = mindestens 65 % der BS ohne Schnalle
  • Genehmigung erforderlich die Zulassungsnummer auf die Band, die für die Rückverfolgbarkeit gedruckt wird

 

Die Qualität der Band wird bestimmt durch die Zugfestigkeit die Umreifungsband und Zurrband:

Nach der EN 12195 und ASTM 3950-D sollte der Festigkeit bestimmt werden, mit einer Reihe lineare Zugversuche der Band.

 


Die Zugversuche mit nur der Band sollte eine Reihe von Zugversuche der Band, kombiniert mit der gewünschten Schnalle oder Frame folgen.

 


Um mit einem höheren Wert kommen können Kunden, ist oft die System-Stärke angegeben. Diese System-Stärke dient nur als Verkaufsargument und ist in der Tat der double-Wert der linearen Reißfestigkeit, weil die Band Double.Das System stark gilt nicht in Prüfprotokollen.

 


Auch am System Stärke oft einen Wert für die Band und dann die Band mit einer Schnalle oder Frame im System angegeben.